1. Tischtennis-Nacht ein voller Erfolg 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat in der Sporthalle Over die erste Tischtennis-Nacht des TSV Over-Bullenhausen stattgefunden. 16 Teilnehmer aus drei Vereinen haben in 2 Gruppen im Jeder-gegen Jeden-Modus um die Plätze gespielt. Nach kleinen technischen Problemen startete das Turnier um 18:30 Uhr. Die Teilnehmer aus den Vereinen TSV Over-Bullenhausen, TuS Fleestedt und TSV Winsen-Schwinde haben mit viel Spaß und Ehrgeiz um jeden Punkt gekämpft. Neben dem Tischtennis kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz, denn im Vorraum der Sporthalle haben Mitglieder der Tischtennissparte des TSV Over-Bullenhausen ein leckeres und reichhaltiges Buffet aufgebaut, an dem sich die Spieler/innen und ihre Zuschauer zwischen den Einsätzen stärken und sich näher kennenlernen konnten.

Gegen 23:00 Uhr standen, in Gruppe 1, Selda Piep (TSV Over-Bullenhausen) und in Gruppe 2, Max Schwormstedt (TSV Over-Bullenhausen) ungeschlagen als Sieger fest.

Anschließend wurde bis 3 Uhr in der Nacht noch eine Doppelkonkurrenz ausgetragen, in der auch mit Doppelpartnern aus verschiedenen Vereinen gespielt worden ist.

Nicht zuletzt wegen des technischen Supports von Norman Schulten (TSV Over-Bullenhausen), der die Teilnehmer über 2 Monitore ständig über den aktuellen Stand des Turniers informierte, hat allen Spielern die Tischtennis-Nacht großen Spaß gemacht. Dies könnte der Beginn einer neuen Tradition gewesen sein.

Am Samstag, 08.02.2020 findet zum ersten Mal in der Geschichte des TSV ein Nacht-Tischtennis statt.

Es gibt folgende Startkategorien:

  • Hobbyspieler
  • TTR bis 1150
  • TTR von 1151 – 1250
  • TTR von 1251 – 1350
  • TTR ab 1351

Insgesamt gibt es 35 Startplätze.

Der Beginn ist um 18:00 Uhr
Ende: Open End

Neben dem Spaß am Spielen, kommt unser
TT-Roboter für Euch zum Einsatz. Außerdem wird es ein reichhaltiges Buffet zu Eurer Stärkung geben.
Und am Ende bekommt noch jeder Teilnehmer eine Urkunde.

Und das Ganze für eine Startgebühr von nur 15€ inkl. Buffet.

Anmeldungen bitte unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Abteilung Tischtennis wird am 23.08.2019 um 20:00 Uhr das erste TTVN-Race der Vereinsgeschichte durchführen.

Hierzu sind alle Spielberechtigten und in MyTischtennis.de registrierten Spieler herzlich eingeladen. 

TTVN-Race 2019 – Was ist das? 

Das TTVN-Race ist eine Turnierserie des Tischtennis-Verband Niedersachsen und wird von den teilnehmenden Vereinen veranstaltet. Teilnehmen können alle Mitgliedsvereine des TTVN und Spieler/innen mit einer gültigen Spielberechtigung in der International Table Tennis Federation (ITTF). Die Turnierserie endet am 31. Oktober 2019.

Die Tischtennisabteilung des TSV Over/Bullenhausen freut sich, erstmals selbst Ausrichter eines TTVN-Race zu sein. Die Turnierdauer beträgt ca. 3 Stunden. 

Wir werden bei unserem ersten TTVN-Race 2019 insgesamt 5 Tische für max. 10 Spieler bereitstellen. Das Mindestalter ist 14 Jahre und das Startgeld beträgt 5,00 Euro und ist am Turniertag zu entrichten.

Das Turnier ist TTR-Relevant 

Alle wichtigen Informationen zum TTVN-Race 2019 für Vereine, Spieler und zum Spielsystem gibt es auf den folgenden Seiten.

Weitere Infos unter: https://www.ttvn.de/content.php?IDn=1&pg=2_91 

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme !!! 

Ich bin auf der Suche nach einem TT Verein gewesen, wo ich in einer tollen Gemeinschaft meinen Lieblingssport ausleben und den Spaß mit Bewegung (Tischtennis ist ein Bewegungssport) vereinbaren kann. Zuerst habe ich als "Ex-Hamburger" im Internet geschaut, welche Vereine es im Raum Seevetal gibt (naheliegend da ich in Maschen wohne).

Als nächsten Schritt habe ich die Kontaktadressen der TT-Vereine Stelle, Hittfeld, Meckelfeld und Over angeschrieben. Gemeldet haben sich Over (Holger Timmermann) und Hittfeld. Hittfeld war mir als Verein zu groß und anonym, also fiel die Wahl auf Over.

Das erste Training fand statt und ich habe gemerkt, dass ich noch ganz gut spielen kann, aber unbedingt einen neuen Schläger samt Belägen brauche. Ich wurde sofort super aufgenommen und integriert und ich konnte schon beobachten, dass beim Trainer Holger der Daumen nach oben zeigte. Toll finde ich, dass es jeden Montag ein angeleitetes Training inklusive Aufwärmens gibt. Freitags besteht die Möglichkeit ohne oder mit Anleitung zu trainieren.

Ich habe die Möglichkeit mit jedem Spieler zu trainieren oder Doppel zu spielen oder sogar ein Einzeltraining (inklusive Trainingsroboter) zu vereinbaren. Es macht riesig Spaß, ich sehe Fortschritte und dies wirkt sich positiv auf die eigene Motivation und später in den Punktspielen aus.

Wir haben jetzt einen neuen Trainingsroboter bekommen, dadurch kann man noch intensiver trainieren und eigene Schwächen verbessern. Insgesamt werden wir auch 2019 mit 2 Mannschaften starten und würden uns sehr über Zuwachs freuen. Wir haben gemischte Mannschaften, d.h. auch Frauen dürfen bei uns mitspielen.

Klasse finde ich auch das Jugendtraining. Hier kommen auch immer mehr Mädchen und Jungen hinzu und die Trainer leisten tolle Arbeit.

Mittlerweile muss ich mich selbst als etwas "Tischtennisverrückt" bezeichnen, da ich jetzt drei Tischtennishölzer habe und dauernd Beläge zum Testen ausprobiere. Ich klebe sogar selbst die Beläge. Eine eigene Tischtennisplatte im Keller gehört mir jetzt auch (Danke an den TT Verein Fleestedt).

Insgesamt finde ich es total super und ich habe die beste Wahl getroffen. Also kann ich nur jeden Interessierten bitten vorbeizukommen und ein Probetraining zu machen. Ihr werdet es nicht bereuen.

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31



Info's vom Verein

WAS-WANN-WO

Der Stundenplan vom TSV 

Zum Schutz vor Spam- Mails, haben wir E-Mail Adressen mit einem Leerzeichen hinter dem "." erfasst.

 Pluspunkt_Gesundheit.DTB            Sport Pro Gesundheit-DOSB

Go to top